Gemeinde Rohrdorf

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum | Hilfe

Gemeinde Aktuell

Bereitschaftsdienst für Briefwahl- bzw. Wahlangelegenheiten am 22. und 23. September 2017

Anlässlich der Bundestagswahl am 24. September 2017 wird beim Bürgermeisteramt Rohrdorf zusätzlich zu den üblichen Sprechzeiten ein Bereitschaftsdienst für Briefwahl- bzw. Wahlangelegenheiten am Freitag, 22. September, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Samstag, 23. September, von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr (Tel.: 5008) eingerichtet.

Im Falle einer plötzlichen Erkrankung, die ein Aufsuchen des Wahlraumes nicht oder nur unter nichtzumutbarer Schwierigkeiten möglich macht, kann noch ein Antrag auf Briefwahl am Wahlsonntag bis 15.00 Uhr beantragt werden.

Wer einen Antrag für einen anderen stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist. Ein behinderter Wahlberechtigter kann sich für die Antragstellung der Hilfe einer anderen Person bedienen. Im Übrigen wird auf die Ausführungen in Ziffer 5 und 6 der öffentlichen Bekanntmachung der Gemeinde Rohrdorf, vom 13. September 2017 Bezug genommen.